Kirche Einigen am Jakobsweg

Translate this page by Google Translate

 

Das Pilgern kommt wohl in fast allen Religionen und Kulturen vor, weltweit und zu allen Zeiten.

Der Name Jakobsweg bezieht sich auf den Apostel Jakobus der Ältere. Er war zusammen mit seinem Bruder Johannes einer der zwölf Apostel. Nach der Legende war er in Spanien als Missionar unterwegs. Nach seinem gewaltsamen Tod in Jerusalem wurden seine Gebeine der Legende nach über das Mittelmeer nach Galicien gefahren. In Santiago de Compostela befinde sich sein Grab. Die Wege, die nach Santiago führen, erhielten deshalb den Namen Jakobsweg.

Die Jakobswege sind auf dem Wanderwegnetz speziell gekennzeichnet (siehe Foto).

Der 'Berner Oberländer-Weg' führt über den Brünig, dem Brienzersee entlang, via Merligen und Einigen nach Amsoldingen (www.jakobsweg.ch).

Ihre nächste Station auf dem Pilgerweg ist die Kirche Amsoldingen.

Karte der europäischen Jakobswege nach Santiago de Compostela. (Quelle: www.jakobsweg.ch)

Weitere Informationen/Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Spiez

Postadresse:

Ref. Kirchgemeinde Spiez
Kirchgasse 5, Postfach 243

3700 Spiez

 

Telefon Kirchgemeindesekretariat:

033 654 40 04

Telefon Kirchgemeindeverwaltung:

033 654 40 45
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08:30 - 11:30 / 14:00 - 16:00 Uhr

 

Telefon Sigristin Einigen:

077 400 24 61

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

16.06 | 12:17

für mi isch's geng e Gnuss, i alte Chischte z'nusche!

...
04.06 | 11:08

Herrliche, wunderschöne Fotos. Freuen uns auf die Einweihung der Ländte

...
02.06 | 22:39

gutes spiel : )

...
26.07 | 14:33

Wenn Thun mehr Thun will für den Tourismus, sollte wirklich das Angebot für die Schiffahrt erweitert werden, nicht immer weniger und kläglicher. Gute Idee!

...
Ihnen gefällt diese Seite