Verein Schiffländte Einigen

Brunch am 1. August

Auch dieses Jahr findet am 1. August der öffentliche Brunch des Vereins Schiffländte Einigen auf der Häslermatte bei der Schiffländte Einigen statt.

Ab 9.30 Uhr im Festzelt auf der Häslermatte (findet bei jeder Witterung statt).

Preis für Erwachsene CHF 20.-, Kinder/Jugendliche von 6 bis 14 Jahren CHF 10.-, für Kinder bis 5 Jahren gratis. Die Platzzahl ist beschränkt.

Reservation mit Angabe Anzahl Personen und Altersgruppe per Mail an info@schifflaendte.ch oder SMS/Tel. an 079 334 09 53 erforderlich.

 Wir freuen uns auf einen schönen Start in den Nationalfeiertag an diesem wunderbaren Ort.

Zur Zeit gilt der Sommerfahrplan:

Bis 2. September 2018 verkehrt täglich ein Kursschiff mit Halt in Einigen!

Einigen an

von Thun: 15.12 Uhr

von Spiez: 17.18 Uhr

 

In diesem Jahr verkehrt dieser Kurs neu bis Beatushöhlen-Sundlauenen! 

Hier gelangen Sie zu Ausflugsideen per Schiff ab/zu Einigen (für Sommer 2018).

 

© Foto: Ernst Mischler

Themenweg 'EINIGEN DER WEG’

29 Stelen (oder ein Teil davon) können erkundet werden. Lernen Sie z. B. „die Schöne von Einigen“ näher kennen, versetzen Sie sich in die Zeit des ‚Réduit-Gedankens’ oder erfahren Sie die Besonderheiten des Naturschutzgebietes ‚Gwattlischenmoos’.

Für den Themenweg haben wir eine App entwickelt. Im Appstore (für iPhones/iPads usw.) resp. Play Store (Android-Geräte) können Sie die kostenlose App ‚Themenweg Einigen’ herunterladen. Oder klicken Sie hier. Die App leitet Sie zu den einzelnen Standorten, bietet Zugriff zu Hintergrundinformationen, Videos, Links usw. und informiert über Verpflegungsmöglichkeiten, Veranstaltungen, Neuigkeiten usw.

Hier gelangen Sie zum Printfahrplan der BLS 2018 Thuner- und Brienzersee.

Zum Onlinefahrplan der BLS geht es hier.

Planen Sie eine Charterfahrt? Hier gelangen Sie zu den Infos der BLS. Die Ländte Einigen kann mit den BLS-Schiffen für Extrafahrten das ganze Jahr angefahren werden.

Unmittelbar neben der Ländte liegt die bekannte Hochzeitskirche Einigen. Hier finden Sie weitere Informationen.

Verein Schiffländte Leissigen

Hier finden Sie Informationen über den Stand zur Sandierung der Ländte Leissigen.

Foto: BO/Fritz Lehmann

Situationsplan Themenweg

Die feierliche Wiedereröffnung der Einiger Ländte erfolgte an Auffahrt, 5. Mai 2016!


Impressionen finden Sie hier.

 

Veranstaltungskalender

Beachten Sie die nächsten Veranstaltungen in Einigen sowie von Partnerorganisationen in der Umgebung.

Verein Schiffländte Einigen

Wollen Sie unsere Projekte (Ländte, Themenweg) unterstützen? Vorstand und Projektgruppe arbeiten ehrenamtlich. Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen! Jeder gespendete Franken fliesst in die Projekte und kommt somit der Allgemeinheit zu Gute. Als gemeinnütziger Verein können Privatpersonen Spenden bei der Steuererklärung in Abzug bringen.

Mitgliederbeiträge und Spenden einzahlen auf Postkonto: 61-424945-0

IBAN:  CH59 0900 0000 6142 4945 0

Um was geht’s?

2006 wurde die BLS-Schiffländte Einigen ausser Betrieb genommen. Weder die BLS AG als Eigentümerin, noch Spiez als Standortgemeinde waren in der Lage die notwendigen Mittel zur Instandstellung aufzubringen.

Am 3. Februar 2014 wurde der Verein Schiffländte gegründet. Er bezweckt die Wiederinbetriebnahme und den Erhalt der Einiger Schiffländte. Der Verein finanziert mit den Mitgliederbeiträgen und Spenden die Ländtesanierung und leitet auch die entsprechenden Bauarbeiten.

Die BLS AG hat die Einiger Ländte wieder in den Kursfahrplan aufgenommen.

Zudem sind ab Frühjahr 2016 Charter-Einsätze möglich (Hochzeiten, Familienfeste usw.)

Verein Schiffländte auch bei Facebook und Twitter

Besuchen Sie uns bei Facebook und werden Sie Follower bei Twitter - so sind Sie sehr aktuell mit neusten Informationen bedient!

Facebook: https://www.facebook.com/sleinigen

Twitter: @SLEinigen

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...

Verena Stieber | Antwort 26.07.2014 14.29

Ja, ich finde auch, dass die Schiffländte wieder benutzt werden sollte. Die Schiffahrt sollte nicht abbauen, wenn sie rentieren will`Mehr Schiffe, mehr Statione

Nicole E. | Antwort 05.02.2014 17.53

Super Idee !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Evelyne H. Bur | Antwort 04.02.2014 11.06

Ich fände es super, wenn die verlassene Schiffländte zu neuem Leben erweckt würde. Gerne leiste ich auch einen Beitrag für das Projekt.

Rolf Lemberg | Antwort 03.02.2014 15.25

Das selbe gilt vielleicht auch für das DS SPIEZ, welches zur Zeit restauriert wird. Geinnen Sie Herrn Meiner für diese Möglichkeiten (er verlässt die BLS bald)

Rolf Lemberg | Antwort 03.02.2014 15.21

Ab 2014 soll das vor kurzem zurück gekaufte MS OBERHOFEN wieder auf dem Thunersee zum Einsatz kommen, vielleicht für die kleine Seerundfahrt nachmittags ?

Verena Stieber 26.07.2014 14.33

Wenn Thun mehr Thun will für den Tourismus, sollte wirklich das Angebot für die Schiffahrt erweitert werden, nicht immer weniger und kläglicher. Gute Idee!

Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

03.07 | 11:39

Die Frequenz auf dem Golfplatz war nicht entscheidend.
Die Schliessung erfolgte aufgrund der Anbauschlacht des Bundes.
Anpflanzung Kartoffeln etc. Vorsorge

...
05.02 | 11:54

Weckt alte Erinnerungen in mir

...
16.06 | 12:17

für mi isch's geng e Gnuss, i alte Chischte z'nusche!

...
04.06 | 11:08

Herrliche, wunderschöne Fotos. Freuen uns auf die Einweihung der Ländte

...
Ihnen gefällt diese Seite